Autorenlesung

Lustig, spannend und unterhaltsam war die Lesung von Christoph Mauz am vergangenen Donnerstag in unserer Schule. Der Autor erzählte und las unter anderem ausschnittsweise aus seinen Büchern „O-MÄN“ und „Kalle & Kralle“ vor. Im Anschluss konnten die Schüler*innen Fragen stellen. Besonders interessiert waren die Zuhörer*innen an der Entstehung eines Buches, wie lange der Autor daran arbeite, wie er zum Inhalt und zu den Namen der handelnden Personen komme. Unser großer Dank gilt dem Elternverein, der für die erste Schulveranstaltung nach dem Lockdown die Kosten übernommen hat.