Leseförderung

„Lesen ist ein grenzenloses Abenteuer der Kindheit!“, diese Worte von Astrid Lindgren bringen es auf den Punkt. Lesen ist eine Fähigkeit, die vor allem in jungen Jahren erworben wird und etwas, das vor allem Spaß machen soll. Lesen ist eine Grundkompetenz, sie ermöglicht den Wissenserwerb und die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben, daher kommt dem Erwerb der Lesefähigkeit eine wichtige Bedeutung zu.

Unsere Schule bietet für die 5. Schulstufe eine spezielle Leseförderung an. Ziel ist es, die Lesekompetenz zu steigern und einige Lesestrategien zu lernen.

Verschiedenste Leseübungen und Lesespiele sollen unter anderem

  • die Freude am Lesen wecken
  • die Blickspannweite erweitern
  • die Leseschnelligkeit verbessern
  • die Texterfassungskompetenz schulen
  • das Wortgedächtnis trainieren

um unseren Schülerinnen und Schülern eine gute Grundlage für ihren weiteren Lebensweg mitzugeben!