Outdoor-Abenteuer

 „Outdoor ist die Fortsetzung dessen, was ich als Kind Abenteuer nannte.“ (Daniel B.)

Der Outdoorunterricht wird an einem Nachmittag mit drei Unterrichtsstunden geblockt und findet immer im Freien statt.

Wir suchen uns mit den Schülerinnen und Schüler einen geeigneten Platz und führen mit ihnen unterschiedliche Outdoorspiele, wie zum Beispiel Unterschlupf bauen, Naturmandala legen, Kugelbahn bauen, blinde Führung durch den Wald, Bilderrätsel, … durch. Nach einer kurzen Aufgabenstellung agieren die Kinder selbstständig und versuchen, gemeinsam einen Lösungsweg zu finden.

Ziele:

  • Spaß und Erlebnis stehen im Vordergrund
  • Zeit an der frischen Luft
  • Gruppendynamik
  • eigene Rolle in der Gruppen finden
  • Verantwortung und Vertrauen
  • unvergessliche Abenteuer
  • Lernen mit allen Sinnen
  • Kennenlernspiele, kooperative Übungen, gemeinsame Aktivitäten

Wir freuen uns über deine Anmeldung!