15. März – aktuelle Mitteilung der Schulen (NMS, VS)

Aufgrund der heute (So. 15. März 2020) im Nationalrat beschlossenen Maßnahmen stehen ab Montag, den 16.3. auch die Volksschulen, die AHS-Unterstufe, die Neuen Mittelschulen sowie die Sonderschulen nur mehr für jene Schülerinnen und Schüler offen, deren Eltern außer Haus erwerbstätig sein müssen und deren Kinder nicht betreut sind.
Damit werden die vom Bildungsministerium vergangene Woche festgelegten Maßnahmen ausgeweitet und vorgezogen. Was für den Mittwoch geplant war, gilt somit schon ab morgen, Montag. Das heißt, ab Montag (16. 3. 2020) gilt das Betreuungsangebot. Wir bitten Sie uns entweder

  • über Schoolfox mitzuteilen, ob ihr Kind bereits am Montag und Dienstag zu Hause sein kann (Abwesenheitsnotiz), bzw. über die Nachricht Elternbrief anzugeben an welchen Tagen Ihr Kind eine Betreuung braucht.

oder

  • über ein Telefonat (Montag ab 7:45), ob ihr Kind bereits am Montag und Dienstag zu Hause sein kann, bzw. an welchen Tagen für ihr Kind eine Betreuung notwendig ist.

Sollte ihr Kind vor dem Wochenende krank gewesen sein und daher noch Schulsachen fehlen, können diese nach telefonischer Rücksprache in der Schule abgeholt werden.

Danke für Ihr Verständnis!