Vienna calling, …

… hieß es für die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen in der letzten Oktoberwoche. Durch ein abwechslungsreiches Programm lernten sie die Bundeshauptstadt näher kennen. Bei einer Stadtrundfahrt erhielten sie einen ersten Überblick von der Stadt Wien. Neben dem historischen Wien, mit dem Stephansdom, der Karlskirche, dem Belvedere und der Hofburg, durfte natürlich das moderne Wien, mit dem Airport Vienna, dem ORF-Zentrum, der UNO-City und dem Hundertwasserhaus, nicht fehlen.

Aber auch das Vergnügen kam nicht zu kurz, mit dem Besuch im Time Travel und dem Musical „Cabaret“ in der Volksoper. Highlight der Woche war ein Nachmittag im Prater.