Schule einmal anders

Auch heuer durften die Schülerinnen und Schüler am Faschingsdienstag verkleidet in die Schule kommen, das Genre reichte von Prinzessinnen bis Indianer, aber auch Schmetterlinge oder Katzen waren dabei.

 

 

 

 

 

 

 

Sogar manche Pädagoginnen und Pädagogen waren kaum wiederzuerkennen, die sich dem Lehrermotto „Bad Taste“ angeschlossen haben.

Der perfekte Abschluss dieses farbenfröhlichen Tages erfolgte mit dem Besuch des Faschingsumzuges am Hauptplatz in St. Leonhard am Forst.